Aktionen ...

Einblicke in das Leben sehbehinderter und blinder Menschen

 

Muss ein Blinder oder Sehbehinderter nach der Uhrzeit fragen?

Woher wissen Betroffene bei der Kleiderwahl, was farblich zusammen passt?

Wie finden sehbehinderte und blinde Menschen beim Einkauf die gewünschten Produkte?

Geldmünzen und –scheine … wie können Blinde und Sehbehinderte diese erkennen und unterscheiden?

Essen und Trinken … ein schwieriges Unterfangen?

Allein durch die Stadt … auf welche Hindernisse treffen die Betroffenen im öffentlichen Raum?

Internet … auch blinde und sehbehinderte Menschen nutzen den PC und das WorldWideWeb!

Der Blindenführhund … wie fühlt es sich an geführt zu werden?

Handarbeiten, Garten und Sport … auch Betroffene sind in der Freizeit aktiv!

Lesen mit den Fingern … Braille- bzw. Blindenschrift zum Ausprobieren.

________________________________________________________________________________________________

 

Muss ein Blinder oder Sehbehinderter nach der Uhrzeit fragen?

 

Nein, natürlich nicht. Für sehbehinderte und blinde Menschen gibt es Uhren, die sie z.B. ertasten können.

Alle Uhrenvarianten für Betroffene können Sie sich vor Ort anschauen und auch ausprobieren.

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Woher wissen Betroffene bei der Kleiderwahl, was farblich zusammen passt?

 

Blinde und Sehbehinderte haben hierfür ein Hilfsmittel, das Farberkennungsgerät.

Dieses nützliche Gerät können Sie auch auf unserem Aktionstag einmal ausprobieren.

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Wie finden sehbehinderte und blinde Menschen beim Einkauf die gewünschten Produkte?

 

Auch hierfür gibt es ein Hilfsmittel, welches Sie an verschiedenen Produkten ausprobieren können.

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Geldmünzen und –scheine … wie können Blinde und Sehbehinderte diese erkennen und unterscheiden?

 

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, welche kleinen Unterschiede neben der Größe unsere Geldmünzen haben? Nein? Aber genau an diesen Feinheiten können wir die Münzen erkennen und unterscheiden.

Probieren Sie es doch einfach auf unserem Aktionstag mit uns aus!

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Essen und Trinken … ein schwieriges Unterfangen?

 

Würden Sie sich blind zurechtfinden? Wie findet ein Betroffener die verschiedenen Lebensmittel auf Tisch oder Teller? Versuchen Sie doch einfach einmal unter den Voraussetzungen eines sehbehinderten oder blinden Menschen sich ein Brötchen zu schmieren oder ein Glas Wasser einzuschenken.

Auf unserem Aktionstag können Sie dies einmal ausprobieren!

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Allein durch die Stadt … auf welche Hindernisse treffen die Betroffenen im öffentlichen Raum?

 

Woran kann man sich als Blinder oder Sehbehinderter im öffentlichen Raum?

Wie man sich als blinder oder sehbehinderter Mensch z.B. in der Stadt zurecht findet … dies können Sie auf unserem Aktionstag ausprobieren.

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Internet … auch blinde und sehbehinderte Menschen nutzen den PC und das WorldWideWeb!

 

In unserer heutigen Zeit spielt der Computer eine immer größere Rolle. Wie Blinde und Sehbehinderte dieses Medium nutzen, dies können Sie bei uns ausprobieren!

Wir informieren auch über die Gestaltung barrierefreier Webseiten!

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Der Blindenführhund … wie fühlt es sich an geführt zu werden?

 

Der Blindenführhund ist ein besonderes Hilfsmittel und außerhalb „seiner Arbeit“ ein ganz normaler Hund.

Auf unserem Aktionstag können Sie Alles rund um den Blindenführhund erfahren und auch einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt geführt zu werden.

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Handarbeiten, Garten und Sport … auch Betroffene sind in der Freizeit aktiv!

 

Auch Betroffene haben vielfältige Interessen und sind in ihrer Freizeit aktiv.

Einige dieser Aktivitäten wollen wir Ihnen am 27.06.2012 zeigen … und natürlich können Sie auch diese ausprobieren!

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

Lesen mit den Fingern … Braille- bzw. Blindenschrift zum Ausprobieren.

 

Viele Menschen haben bestimmt schon einmal von der Blindenschrift gehört, können sich aber darunter nicht viel vorstellen.

Wir wollen Ihnen einmal unser „Punktesystem“ vorstellen … auch hier das Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!

 

nach oben

________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!